Reise­versicherung Meldung

Sich im Schadens­fall die Kosten von der Reise­versicherung erstatten zu lassen, kann kompliziert werden. Wer eine Reise­versicherung abschließen möchte, bereits eine hat oder die Police wechseln möchte, muss auf viele Dinge achten. test.de sagt, worauf. Und wer die Reise­versicherungs-Tests der Stiftung Warentest frei­schaltet, erfährt, welche Tarife besonders empfehlens­wert sind.*

Was eine gute Auslands­reise-Kranken­versicherung auszeichnet

Was ist wirk­lich wichtig bei einer Auslands­reise-Kranken­versicherung? Die test.de-Check­liste So prüfen Sie Ihren Reiseschutz nennt die wichtigsten Merkmale eines guten Reise­schutzes bei Auslandsreise-Krankenversicherungen für lange Reisen und bei Jahresverträgen für Urlaubsreisen. So ist es besser, auf Selbst­beteiligung zu verzichten und darauf zu achten, dass ein Rück­trans­port bereits dann bezahlt wird, wenn er „medizi­nisch sinn­voll ist“. Schwangere oder Sportler können es schwer haben. Die Auslands­reise-Kranken­versicherungen zahlen nicht für jede Behand­lung, jedes Medikament oder in jedem Notfall. Was die Auslandsreise-Krankenversicherung zahlt und was nicht.

Versicherung zahlt nur bei akuten oder unvor­hergesehen Erkrankungen

Leidet der Versicherte unter einer chro­nischen Krankheit, sollte er sich vorab an seine Krankenkasse wenden. Chronisch krank in den Urlaub. Betroffen sein können etwa Diabetes-Patienten oder an multipler Sklerose Erkrankte. Dennoch kann zusätzlich eine private Auslands­reise-Kranken­versicherung sinn­voll sein. Bei Vorerkrankungen benötigt der Versicherte in bestimmten Fällen eine Reise­fähig­keits­bescheinigung. Bei manchen Krankheiten auch eine Unbe­denk­lich­keits­bescheinigung. Denn nur bei akuten oder unvor­hergesehen Erkrankungen zahlt auch die Auslands­reise-Kranken­versicherung. Wann benötige ich ein Attest über die Reisefähigkeit?

Versicherungs­schutz über Kreditkarte reicht meist nicht aus

Einige Kreditkarten bieten zusätzliche Leistungen wie Reise­versicherungen. Doch Vorsicht: Der Schutz ist oft lückenhaft, wie unser letzter Test zeigt. 42 Kreditkarten-Angebote im Test

Aktuelle Tests – die besten Reise­versicherungen

  • Auslands­reise-Kranken­versicherungen, die Jahres­verträge bieten: Mit einem Jahres­vertrag sind beliebig viele Reisen versichert. Alle sehr guten Angebote für Familien bieten Schutz für Reisen bis zu mindestens 56 Tage Dauer. Von 47 Angeboten für Einzel­reisende in unserem letzten Test sind 12 sehr gut. Test Auslandsreise-Krankenversicherung: 80 Policen im Test – oft lohnt ein Wechsel
  • Auslands­reise-Kranken­versicherungen für lange Reisen: Wer auf Welt­reise geht, in Sachen Work & Travel unterwegs ist oder auf Mallorca über­wintern möchte, muss sich mit einer sehr guten Police keine Sorgen machen, ob er Behand­lungen im Ausland bezahlt bekommt. Er wird bei Bedarf sogar kostenlos nach Deutsch­land zurück trans­portiert. Im letzten Test der Stiftung Warentest waren von 48 Tarifen immerhin 10 sehr gut. Test Auslandsreise-Krankenversicherung: Gute Policen für lange Reisen
  • Reiser­ücktritts- und Reise­abbruch­versicherungen: Diese über­nehmen die Kosten für Storno bei Rück­tritt, für Umbuchung und andere zusätzliche Ausgaben bei Abbruch oder Verlängerung einer Reise. Von knapp hundert getesteten Angeboten waren immerhin 42 gut, 4 sogar sehr gut. Reiseabbruchversicherung: Die besten Tarife
  • Reisege­päck­versicherung: Diese leisten bei Verlust oder Beschädigung des Reisege­päcks. Doch unser aktueller Test zeigt: Keine Reisege­päck-Police kommt in jedem Fall für einen Schaden auf, bei vielen Anbietern gibt es jede Menge Einschränkungen. Zudem können Reisende oft Schaden­ersatz von Verkehrs­unternehmen verlangen, wenn Koffer auf Fahrt oder Flug beschädigt werden oder verloren­gehen – und vom Hausrat­versicherer, wenn etwas aus dem Hotel geraubt wird. Unser Test Reisegepäckversicherung zeigt für Reisen mit Bus, Bahn, Schiff oder Flugzeug, wer im Zweifel den Schaden ersetzt – und bis zu welcher Höhe das geschieht.

FAQ Reise­versicherung

Ein falscher Schritt, und der Wander­urlaub ist gelaufen. Behand­lung und Rück­trans­port können schnell ein paar tausend Euro kosten – wohl dem, der eine Reise­versicherung abge­schlossen hat. In den FAQ Reiseversicherung beant­worten wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Reise­schutz. Die Experten der Stiftung Warentest erklären, wann eine Reise­versicherung sinn­voll ist, was von Reise­schutz-Paketen zu halten ist, wofür der Versicherungs­schutz gilt und was im Notfall zu tun ist.

* Dieses Special wurde am 30. Januar 2015 erst­mals veröffent­licht und seitdem mehr­fach aktualisiert, zuletzt am 15. Februar 2015.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.