Die Reises­perre für ausländische Touristen nach Tibet ist aufgehoben. Mit einer speziellen Genehmigung namens TAR permit können Urlauber die auto­nome Region wieder besuchen. Sie müssen sie bei den chinesischen Auslands­vertretungen oder beim Tibetischen Reisebüro in Peking beantragen. Laut Veranstalter Studiosus finden alle anstehenden Reisen nach Tibet statt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 146 Nutzer finden das hilfreich.