Checkt ein Flug­gast am Vormittag per Internet ein und erkrankt anschließend so schwer, dass er den Flug absagt, muss die Reiser­ücktritts­versicherung zahlen. Der Versicherungs­schutz endet nicht beim Online-Check-in, urteilten die Richter (Amts­gericht München, Az. 171 C 18960/13).

Tipp: Die besten Tarife zeigt unser aktueller Test Reiserücktrittsversicherung, Finanztest 2/2014.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.