Tipps

  • Online-Reiseportale. Die Reiser­ücktritts- und Reise­abbruch­versicherungen, die Sie bei Buchung einer Pauschalreise im Internet bequem auf einem Reiseportal abschließen können, sind meistens gut. Diese Verträge gibt es aber nur mit einer Selbst­beteiligung im Schadens­fall. Auf dem Portal Opodo.de bietet der Versicherer HanseMerkur Einzel­reisenden und Familien einen Jahres­vertrag mit sehr gutem Schutz. Sehr gut ist auch der Schutz, den eine einzelne Person für eine Einzel­reise erhält.
  • Selbst­beteiligung. In den Tarifen, die auf den Reiseportalen angeboten werden, zahlen Sie meist 20 Prozent der Storno­kosten selbst, wenn Sie Ihre Reise stornieren oder vorzeitig abbrechen. Sie können aber auch sehr gute Versicherungen ohne Selbst­behalt direkt beim Versicherer abschließen.
  • Jahres­verträge. Jahres­verträge sind in der Regel günstig, wenn Sie mehr­mals im Jahr verreisen. Der Versicherungs­vertrag gilt für beliebig viele Reisen im Jahr. Jede einzelne Reise ist bis zu dem vereinbarten Reise­preis versichert und einige Anbieter bieten hier Schutz mit der Note sehr gut.

Dieser Artikel ist hilfreich. 79 Nutzer finden das hilfreich.