Reisen Meldung

Ab dem 12. Januar 2009 brauchen Touristen oder Geschäftsreisende, die sich nicht länger als 90 Tage in den USA aufhalten und ohne Visum einreisen, eine Einreisegenehmigung. Sie müssen sich bis spätestens 72 Stunden vor Abflug via Internet über das elektronische System für Einreisegenehmigungen ESTA (Electronic System for Travel Authorization) registrieren. Die Registrierung ist kostenfrei und gilt für zwei Jahre, sofern der Reisepass in dieser Zeit gültig ist. Die Angaben entsprechen dem Einreiseformular I94W, das man bisher im Flugzeug erhielt. Die Registrierung kann auch von einem Reisebüro vorgenommen werden. Wenn sich die persönlichen Daten oder das Reiseziel innerhalb der USA im Zeitraum zwischen der Registrierung und dem Abflug ändern, müssen die Angaben vor der Einreise aktualisiert werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.