Urlaubsgepäck: Was auf die Reise mit muss

Reisemedizin Meldung

Grundausrüstung:

  • Sonnenschutz (Creme und Brille)
  • Insektenschutzmittel
  • Ohrstöpsel
  • Fieberthermometer
  • Zeckenzange
  • Kondome
  • Einweghandschuhe
  • Pinzette
  • Schere (nicht ins Handgepäck)
  • Wundpflaster
  • Mullbinde
  • Elastische Binde
  • Präparate zur Wasserdesinfektion (bei Tropenreisen)

Medikamente zur äußeren Anwendung:

  • Wundsalbe
  • Augentropfen
  • Ohrentropfen
  • Nasentropfen
  • Mittel zur Behandlung von Insektenstichen

Medikamente zur inneren Anwendung:

  • Schmerzmittel
  • Fiebermittel
  • Durchfallmittel
  • Leichtes Schlaf- oder Beruhigungsmittel
  • Mittel zur Behandlung von Übelkeit
  • Malariamittel (bei Tropenreisen): Prophylaxe oder Notfallmedikament

Außerdem:

  • Medikamente, die regelmäßig benötigt werden.
  • Diabetiker brauchen eine Erklärung des Arztes oder den Diabetikerausweis, wenn sie Spritzen im Handgepäck mitführen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 706 Nutzer finden das hilfreich.