Reise­mangel Unver­züglich anzeigen

0

Wer auf einer gebuchten Reise Mängel fest­stellt, muss sie unver­züglich bei seinem Reise­ver­anstalter anzeigen − selbst wenn er davon ausgeht, dass der Mangel dem Veranstalter bereits bekannt ist. Die Anzeige des Mangels soll dem Veranstalter die Gelegenheit geben, ihn zu beheben (Bundes­gerichts­hof, Az. X ZR 123/15).

0

Mehr zum Thema

  • Urlaub Von der Buchung bis zur Rück­reise – Tipps für stress­freie Ferien

    - Reise­welt­meister sind die Deutschen zwar nicht mehr – diesen Titel können seit 2012 die Chinesen für sich bean­spruchen. Doch die Reiselust hier­zulande ist ungebrochen...

  • Reiserecht Diese Regeln gelten für Pauschal­reisen

    - Pauschal­urlauber sind recht­lich gut abge­sichert. Das Pauschal­reiserecht schließt Indivi­dualreisende unter bestimmten Umständen ein. Die wichtigsten Regeln.

  • Flug­änderung Flug verschoben? Das sind Ihre Rechte!

    - Veranstalter ändern Flug­zeiten oder Flughäfen immer häufiger nach­träglich. Wir sagen, welche Rechte Reisende haben – und welche extra Regeln für Pauschal­reisen gelten.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.