So viel können Sie bei Reisemängeln zurück­verlangen

Reise­mangel

Minderung

Bemerkung

Gericht, Aktenzeichen

Reise­mangel

Minderung

Bemerkung

Gericht, Aktenzeichen

Die An- und Abreise

Verlegung des Hinflugs um 10,5 Std. nach hinten

50 % des Tages­reise­preises

Nacht­flug statt Tagflug

AG Düssel­dorf, Az. 49 C 20720/96

Kein Gepäck an 5 von 12 Reis­etagen

30 % des Tages­reise­preises pro betroffenem Urlaubs­tag

Es konnten vielfältige Leistungen auf der Kreuz­fahrt dennoch in Anspruch genommen werden.

AG München, Az.132 C 20772/08

Gepäck erst nach 4 Tagen

25 % des Tages­reise­preises

Pro betroffenem Urlaubs­tag

AG Frank­furt a.M., Az. 32 C 3141/99

Flug­verspätung um mehr als 5 Stunden

10 % des Tages­reise­preises

AG Duisburg, Az. 73 C 4598/05

Wechsel der Fluggesell­schaft

  5 bis 15 % des Reise­preises

Bei Zusicherung einer bestimmten Air­line

AG Hamburg, Az. 10 C 400/01

Geänderter Ankunftsairport bei Rück­kehr

  5 % des Reise­preises

Ankunft in Düssel­dorf statt Hannover

AG Gifhorn, Az. 2 C 655/04

Rück­flug erst zwei Tage später

  5 % pro Verzögerungs­stunde

Höchs­tens jedoch 100 % des Tages­reise­preises

LG Frank­furt a. M., Az: 2/24 S 377/01

Verzögerung des Flugs um mehr als 4 Stunden

Ab der 5. Stunde

Pro weitere Stunde 5 % des Tages­reise­preises

LG Frank­furt a.M., Az. 2-24 S 177/08

Das Hotel und die Umge­bung

Hotel nicht fertiggestellt

75 % des Reise­preises

Baulärm, Restaurants geschlossen, Essen in Strand­bar, Pools nicht fertig, Bauschutt

AG Hannover, Az. 531 C 3416/00

Frei­luft­diskothek bis 5 Uhr morgens

60 % des Reise­preises

Plus Schaden­ersatz wegen nutzloser Urlaubs­zeit

AG Köln, Az. 13 C 533/06

Groß­baustelle neben dem Hotel

45 % des Reise­preises

24 Stunden Lärm, Hotel war lärm­isoliert

LG Frank­furt a.M., Az. 2-24 S 243/06

Fehlende Heizung, kein Warm­wasser

35 % des Tages­reise­preises

Sibirienreise im September

OLG Frank­furt a.M., Az. 16 U 210/97

Verlegung in ein weit vom Strand entferntes Hotel

30 % des Reise­preises

LG Köln, Az. 11 S 81/04

5-Sterne-Hotel mit Buffet, auf dem lediglich zwei Mahl­zeiten angeboten werden

25 % des Reise­preises

Außerdem Tisch­decken selten getauscht, Liegestühle am Pool nur unzu­reichend gereinigt

LG Frank­furt a.M., Az. 2/24 S 96/07

Ein Schlafraum für vierköpfige Familie

25 % des Reise­preises

Gebucht waren zwei Schlafräume

LG Köln, Az. 23 O 435/08

Baulärm vom frühen Morgen bis späten Abend

20 % bis 35 % des Reise­preises

Anlagen teil­weise nicht benutz­bar

LG Hamburg, Az. 317 S 72/01

Bau- und Reno­vierungs­arbeiten

20 % des Reise­preises

Umfang­reiche Baumaß­nahmen

LG Duisburg, Az. 12 S 80/04

Strand nicht nutz­bar

20 % des Reise­preises

Hotel­strand nicht nutz­bar wegen Sturm­schäden

AG Duisburg, Az. 35 C 210/04

Zimmer nicht gereinigt am Ankunfts­tag

15 % des Tages­reise­preises

AG Hannover, Az. 545 C 14188/04

Gesamte Pool-Land­schaft nicht nutz­bar

15 % des Tages­reise­preises

Pro betroffenem Urlaubs­tag

LG Kleve, Az. 6 S 70/00

Kein Balkon trotz Buchung

10 % des Tages­reise­preises

LG Köln, Az. 10 S 85/01

10 Kakerlaken täglich im Hotel­zimmer

10 % des Tages­reise­preises

AG Kleve, Az. 36 C 65/01

Unterbringung in einem Ersatz­hotel

  5 %bis 35 % des Reise­preises

Je nach Lage und Ausstattung des Ersatz­hotels

LG Kleve, Az. 6 S 520/00

Apart­ment statt groß­zügigen Studios

  5 % des Reise­preises

AG Duisburg, Az. 3 C 1218/04

Klima­anlage im Speisesaal funk­tioniert nicht

  5 % des Tages­reise­preises

Klima­anlage war vertraglich zugesichert

AG Duisburg, Az. 33 C 1392/08

Essen lauwarm oder kalt

  5 % des Reise­preises

Stan­dard: Komforthotel

OLG Frank­furt a.M., Az. 16 U 72/03

Strand rund 600 Meter entfernt

  5 % des Reise­preises

Laut Katalog Entfernung „nur wenige Meter“

LG Duisburg, Az. 12 S 154/08

Hotel­auf­zug defekt

  2,5 % des Reise­preises

AG Duisburg, Az. 2 C 867/05