Karten und Reiseschecks

Was Karten und Schecks die Reisenden im Ausland kosten.

Zahlungsmittel

Kosten beim Einsatz in den Euro-Ländern

Kosten beim Einsatz in der übrigen Welt

Bargeld am Automaten

Bezahlen

Bargeld am Automaten

Bezahlen

Was Karten und Schecks die Reisenden im Ausland kosten.

Zahlungsmittel

Kosten beim Einsatz in den Euro-Ländern

Kosten beim Einsatz in der übrigen Welt

Bargeld am Automaten

Bezahlen

Bargeld am Automaten

Bezahlen

Maestro-Karte
(ec-/Bankkunden-
karte)

Häufig 1 Prozent vom Abhebungsbetrag, meist mindestens 3 bis 5 Euro

Kostenlos

Häufig 1 Prozent vom Abhebungsbetrag, meist mindestens 3 bis 5 Euro

Häufig 1 Prozent vom Umsatz, meist mindestens 0,75 bis 1 Euro

Kreditkarte
(Mastercard, Visa, American Express, Diners Club)

Häufig 2 bis 4 Prozent vom Abhebungsbetrag, meist mindestens 3 bis 7 Euro

Kostenlos

Kosten wie Euro-Länder, meist zuzüglich 1 bis 2 Prozent Entgelt für den Auslandseinsatz

Meist 1 bis 2 Prozent vom Umsatz Entgelt für den Auslandseinsatz

Postbank Sparcard
(Visa/Plus)

Viermal pro Jahr kostenlos an Visa/Plus-Automaten, danach 5,50 Euro pro Abhebung

Nicht möglich

Viermal pro Jahr kostenlos an ­Visa/Plus-Automaten, danach 5,50 Euro pro Abhebung

Nicht möglich

Reisescheck
(American Express, Travelex/ Thomas Cook Master-
card, Visa Inter-
payment)

Erwerb in Deutschland: Häufig 1 bis 1,5 Prozent vom Scheckbetrag, meist mindestens 5 bis 12 Euro.
Einlösen oder Bezahlen im Reiseland: Der Währungskurs und die Provision sind abhängig vom Reiseland und der ­Akzeptanzstelle. Reiseschecks in Landeswährung werden häufig ohne Zusatzkosten akzeptiert.