Unser Rat

Schutz. Geht Gepäck auf Reisen verloren oder wird beschädigt, haften oft Trans­port­unternehmen oder ein Hausrat­versicherer (Tabelle: Wer zahlt den Schaden?). Eine Gepäck­versicherung kann für Reisende ohne Hausrat­versicherung sinn­voll sein und für Reisende bei Schiffs- und Fernbusreisen.

Auswahl. Die Jahres-Reisege­päck­versicherung der DEVK hat weniger Einschränkungen als andere im Test und ist recht preis­wert. Die Police wird leider nur DEVK-Kunden angeboten. Angehörige sind hier, wie bei weiteren fünf Tarifen (Tabelle Reisegepäckversicherung 3/2016), auch allein­reisend versichert.

Schlichtung. Ansprech­bar bei Ärger mit Trans­portfirmen ist die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr.

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.