Reise­führer-Apps

Reise­führer-Apps

Zurück zum Artikel
Inhalt
  1. Überblick
  2. Tabelle: Reise­führer-Apps

ITS Reise­führer

Marco Polo

Tourias

Tripwolf

Betriebs-

system

Android

iOS

Android

iOS

Android

iOS

Android

iOS

Version

1.3

1.1

1.161

1.21

1.0

3.02

2.63

2.9.23

Praxis­test

gut (2,1)

befried. (2,6)

befried. (3,3)

gut (2,2)

gut (2,2)

befried. (2,6)

befried. (3,3)

befried. (2,9)

Informationen zum Reiseziel

ausreich. (4,3)

ausreich. (4,3)

ausreich. (3,7)

befried. (3,1)

mangelh. (4,7)

ausreich. (4,1)

sehr gut (0,8)

sehr gut (0,7)

Hand­habung

gut (2,1)

sehr gut (1,3)

gut (2,2)

sehr gut (1,2)

gut (2,1)

gut (1,9)

befried. (3,3)

gut (1,7)

Daten­schutz4

kritisch

kritisch

unkritisch

unkritisch

kritisch

kritisch

kritisch

kritisch

Test­kommentar

Kostenlos. Dürftige allgemeine Infos zum Reiseziel, vor Ort etwas besser.

Quer­schnitt an Sehens­würdig­keiten wird beschrieben. Nicht sehr detailliert.

Kostenlos. Dürftige allgemeine Infos zum Reiseziel, vor Ort etwas besser.

Sehr gute allgemeine Infos zum Reiseziel, vor Ort dagegen dürftig.

Stand: April 2013

1
Preis: Grund­version kostenlos, getestet wurde die Premium­version. Sie kostet je Reiseziel 4,49 Euro.
2
Preis: Grund­version kostenlos mit einge­schränktem Leistungs­umfang, getestet wurde die Premium­version.Sie kostet je Reiseziel 1,79 Euro.
3
Preis: Grund­version 1,79 Euro, Premium­version je nach Reiseziel zusätzlich zwischen 3,59 Euro und 6,99 Euro.Getestet wurde Premium­version.
4
Daten­schutz­urteil bezieht sich auf die im gesendeten Daten­strom identifizierten Daten.
21.05.2013
  • Mehr zum Thema

    Daten­schutz beim iPhone Was bringt Apples Tracking-Schutz?

    - App-Tracking-Trans­parenz (ATT): So heißt die neue Funk­tion, mit der Apple iPhone-Besitzer vor Daten­kraken schützen will. Leider hilft der Tracking-Schutz nur begrenzt.

    Daten­schutz Stand­ortdaten an US-Behörden verkauft

    - Mehrere Firmen liefern Stand­ortdaten von Handy-Nutzern aus aller Welt an US-Geheim­dienste und andere Behörden. Das zeigen Recherchen des Wall Street Journal und der...

    AirDrop bei iPhone und iPad Zum Schutz vor Belästigung besser abschalten

    - AirDrop, der drahtlose Dokumenten­empfang auf Apples iPhones und iPads, ist praktisch. Wer die Funk­tion gerade nicht benötigt, sollte den einfachen Dokumenten­empfang...