Reisebüros

Tipps

Reisebüros Testergebnisse für 15 Reisebüros 02/2015

Anzeigen
Inhalt
  • Fragen. Erkundigen Sie sich im Reisebüro nach allem, was Ihnen wichtig ist. Lassen Sie sich nicht mit einem Katalog abspeisen.
  • Preis. Die Reisebüros können mithilfe von Computer­programmen die güns­tigsten Angebote für Ihre Vorgaben heraus­fischen. Die Reisen kommen aus denselben Daten­banken wie die Internet­angebote.
  • Infos. Mitunter bieten Reisebüros Zusatz­informationen zu Einreise­bestimmungen oder Geld­umtausch an. Informieren Sie sich auch im Internet, etwa auf www.auswaertiges-amt.de.
  • Gesundheit. Informieren Sie sich vor allem bei Fernreisen früh­zeitig über die Gesund­heits­vorsorge – beim Arzt, im Gesund­heits­amt, Tropen­institut oder etwa bei www.fit-for-travel.de oder www.drtm.de.
  • Zeit. Kompetente Berater im Reisebüro finden passende Angebote meist viel schneller als ein Laie in der riesigen Internet-Reise­auswahl.
Reisebüros - Von Kreuz­fahrt bis Last minute – wo Urlauber gut beraten werden

Mehr zum Thema

  • Urlaub Von der Buchung bis zur Rück­reise – Tipps für stress­freie Ferien

    - Reise­welt­meister sind die Deutschen zwar nicht mehr – diesen Titel können seit 2012 die Chinesen für sich bean­spruchen. Doch die Reiselust hier­zulande ist ungebrochen...

  • Mietwagen im Urlaub Mietwagen zu teuer? Das können Sie tun

    - Firmen wie Europcar und Sixt haben ihre Flotten verkleinert. Nun steigen an Urlaubs­orten die Preise. Die Stiftung Warentest gibt Tipps, wie sie Mobilitäts­kosten...

  • Versicherungen auf Reiseportalen Schneller Klick – oft zweite Wahl

    - Reiseportale wie HolidayCheck, Expedia.de und Opodo bieten Urlaubern die Möglich­keit, ihre Reise gegen Risiken wie Krankheit und Gepäck­verlust abzu­sichern – und das...