Test­kommentare

Reise­vermittler: Für die große Auswahl

Reisen von vielen Veranstaltern. Die getesteten Onlineportale vermitteln Pauschal­reisen von bis zu 120 Veranstaltern. Die Treffer­listen sind oft nach Preis sortiert, aber auch nach „Beliebtheit“ (Check24, Holidaycheck). Ab-in-den-Urlaub zeigt in der Treffer­liste oft zu nied­rige Preise an. Manko bei allen Portalen ist die Beratung.

Buchen und Stornieren. Die Abwick­lung funk­tioniert bei vielen Anbietern gut oder sehr gut. Online gebuchte Reisen können meist auch online storniert werden, entweder beim Buchungs­portal oder beim Reise­ver­anstalter. Die Bestätigung schickt oft der Veranstalter. Alle Anbieter akzeptieren mindestens eine gängige gebührenfreie Zahlungs­methode.*

Nutzer­daten. Persönliche und sensible Daten über­tragen alle Anbieter verschlüsselt. Bei Expedia ist die Zusendung von Werbung und Newsletter voreinge­stellt. Ebenso bei Ab-in-den-Urlaub. Hier kann der Kunde das Angebot nicht einmal abwählen, sondern muss per E-Mail widerrufen.

Reise­ver­anstalter: Für Markenbewusste

Reisen nur von eigenen Unternehmen. Die großen Veranstalter verkaufen auf ihren Portalen nur Reisen der eigenen Unter­nehmens­gruppe; allein FTI erlaubt, weitere Veranstalter in die Suche einzubeziehen. Die Beratung der meisten Veranstalterportale ist so schwach wie die der Vermittler. Schauinsland-Reisen berät zumindest befriedigend.

Buchen und Stornieren. Die Abwick­lung funk­tionierte im Test meist gut bis sehr gut. Das Tui-Angebot der kostenlosen Stornierung inner­halb von drei Tagen für länger­fristige Buchungen funk­tionierte einwand­frei. Schauinsland-Reisen bot als einziger Anbieter im Test keine Hotelbe­wertung und bei ITS waren die Bewertungen zu wenig aussagekräftig. Das wirkt sich negativ auf den Prüf­punkt Detail­ansichten aus.

Nutzer­daten. Die Veranstalter über­tragen persönliche und sensible Daten verschlüsselt. Kunden­daten können im Hintergrund beispiels­weise für Marketing­zwecke ausgewertet werden. Informationen dazu sind sehr lückenhaft.

* Passage korrigiert am 23. Dezember 2106

Dieser Artikel ist hilfreich. 297 Nutzer finden das hilfreich.