Pauschalreise­ver­anstalter müssen auf Gefahren hinweisen, etwa in der Türkei bei einem Ausflug zu einem Juwelier­geschäft, vor dem bissige Wachhunde liegen (Ober­landes­gericht Koblenz, Az. 5 U 1354/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 328 Nutzer finden das hilfreich.