Regionale Lebens­mittel: Werbung oder Wahr­heit?

Regionale Lebens­mittel - Werbung oder Wahr­heit?

Lebens­mittel aus der Region genießen großes Vertrauen. Im Supermarkt floriert das Segment. Viele Verbraucher verbinden damit eine verläss­liche Herkunft und glauben, der Kauf kommt der regionalen Wirt­schaft und auch der Umwelt zugute. Die Stiftung Warentest wollte wissen, ob dieses Vertrauen berechtigt ist und hat zu diesem Zweck Eier, Milch und Apfelsaft aus den Regionen um Berlin, Köln und München über­prüft. Und das gleich doppelt: Die Herkunft haben die Tester im Labor analysiert und zusätzlich Keltereien, Molkereien und Legehennen­betriebe vor Ort besucht.
Fazit: Weniger als die Hälfte der Produkte konnte ihre Regionalität sehr glaubwürdig unter Beweis stellen.

Im Test: 7 Apfelsäfte, 13 Eier und 9-mal Milch mit regionaler Auslobung aus den Groß­räumen Berlin, Köln und München, darunter Produkte von Handels­ketten, Regional­initiativen und Bioanbietern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.