Regional geschützte Lebensmittel Die Auserwählten

0

Schwäbische Maultaschen, Spreewälder Gurken oder Kölsch: Alle diese Produkte sind „regional schützenswerte“ deutsche Spezialitäten. Augenblicklich gibt es hierzulande rund 75 Lebensmittel und Getränke, die eines der begehrten Siegel tragen: „Geschützte Ursprungsbezeichnung“ oder „Geschützte geografische Angabe“. Stiftung Warentest zeigt, welche unserer typischen Leckereien dazugehören, wie beschwerlich der Weg dahin ist und warum es die Münchner Weißwurst nicht geschafft hat.

0

Mehr zum Thema

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.