Recycling von Elektroschrott Special

Wenn es ums Sortieren von Müll geht, gelten die Deutschen als Weltmeister. Doch während sie Altglas und Altpapier tatsächlich zu mehr als 80 Prozent vom Restmüll trennen, liegt die Quote beim Elektroschrott nur bei rund 40 Prozent. Ein Großteil der ausrangierten Fernseher, Handys und Haartrockner landet im Haus- und Sperrmüll statt auf dem Wertstoffhof. Hausmüll wird in Deutschland fast immer verbrannt. Viele wertvolle Rohstoffe gehen dadurch verloren. Und die Umwelt belastet das auch. Die neue Wertstofftonne, die bis 2015 flächendeckend in Deutschlands Höfen stehen soll, wird daran wahrscheinlich nichts ändern.

test zeigt, wie Recycling von Elektroschrott funktioniert und gibt Infos zur neuen Wertstofftonne.

Dieser Artikel ist hilfreich. 369 Nutzer finden das hilfreich.