Unser Rat

Hilfe. Sie haben niemanden, der für eine Voll­macht infrage kommt, damit er Sie im Notfall gegen­über Ärzten oder in Finanzdingen vertritt? Dann können Sie eine Betreuungs­verfügung erteilen. Sie informiert den Betreuer, den ein Gericht bei Bedarf einsetzt, was Ihnen wichtig ist. Hilfe bieten Betreuungs­ver­eine und -behörden. Adressen finden Sie im Telefon­buch und im Internet.

Vorsorgeanwalt. Sie können auch einen Anwalt mit der Vorsorge beauftragen. Zwei Vereine vermitteln Vorsorgeanwälte: Deutsche Vereinigung für Vorsorge und Betreuungs­recht e. V. (www.dvvb.de), Vorsorgeanwalt e. V. (www.vorsorgevollmacht-anwalt.de).

Sonder­heft. Unser Vorsorge-Set erklärt alles rund um die recht­liche Vorsorge mit Formularen und Ausfüll­hilfen (10 Euro, Finanztest Spezial Vorsorge-Set und am Kiosk).

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.