Die besten Rechts­schutz­pakete für Familien

Die elf besten Rechts­schutz­pakete für Privates, Beruf und Verkehr mit Leistungen für Vorsorgevoll­macht und Patienten­verfügung aus Finanztest 12/2014.

Anbieter

Tarif

Jahres­beitrag bei 150 Euro
Selbst­beteiligung (Euro)

finanztest-Qualitätsurteil

Leistung für

Patienten­verfügung/ Vorsorgevoll­macht
(Euro pro Jahr)

Betreuungs­verfahren
(Euro pro Fall)

Allrecht/Deurag

Privat

284

GUT (1,8)

500

Unbe­grenzt

DAS

Premium

366

GUT (1,8)

500 12

Unbe­grenzt

Arag

Aktiv Premium

345

GUT (2,0)

250

1 000

HDI/Roland

Basis + RisikoPlus + Rundum Sorglos

313

GUT (2,0)

2 Fälle je 250 2

Bruder­hilfe

PBV Plus

262 3*)

GUT (2,1)

250

1 000

Deurag

PBV + § 30 Privat

326

GUT (2,1)

500

Unbe­grenzt

DMB Rechts­schutz

Prestige

286

GUT (2,1)

3 500

HDI/Roland

Basis + RisikoPlus

298

GUT (2,1)

2 Fälle je 250 2

Huk24

PBV Plus

@

222 3

GUT (2,1)

250

1 000

Huk-Coburg

PBV Plus

228 3

GUT (2,1)

250

1 000

WGV

PBV Optimal

233

GUT (2,1)

500

1 000 4

    Stand: 1. Oktober 2014

    @ = Angebot nur über Internet.

    – = Entfällt.

    *) Korrigiert am 19.12.2014.

    • 1 Einmalig während der Vertrags­lauf­zeit.
    • 2 Beratung durch Part­ner­anwalt.
    • 3 Selbst­beteiligung kann bei ungüns­tigem Schaden­verlauf auf maximal 400 Euro steigen.
    • 4 Pro Kalender­jahr.