Rechner Rechner

Bauträger und Makler werben für Komfort-Apart­ments in Studenten­wohn­heimen als rendite­starke Kapital­anlage. Einmalige und laufende Neben­kosten kommen dabei oft zu kurz. Mit unserem Excel-Rechner können Sie einen Investitions­plan aufstellen, die Rendite berechnen und mehrere Szenarien durch­spielen, um Chancen und Risiken auszuloten.

Anla­geerfolg hängt von vielen Faktoren ab

Ob sich eine Studenten­wohnung zur Vermietung lohnt, hängt von vielen Faktoren ab: Vom Kauf­preis und der erziel­baren Monats­miete, aber beispiels­weise auch von der Finanzierung und den laufenden Kosten für die Verwaltung und Instandhaltung der Wohnung. Bei möblierten Apart­ments muss außerdem der Verschleiß der Einrichtung berück­sichtigt werden. Nicht zuletzt hängt der Anla­geerfolg von der künftigen Miet- und Wert­entwick­lung ab, über die man heute nur mehr oder weniger gut spekulieren kann.

Mehrere Szenarien berechnen

Weil die Ergeb­nisse von unsicheren Annahmen abhängen, kann unser Rechner keine eindeutige Antwort über die Wirt­schaftlich­keit der Immobilien­anlage geben. Wenn Sie mehrere Szenarien berechnen, bekommen Sie aber ein gute Orientierung darüber, in welcher Spann­breite die Rendite voraus­sicht­lich liegen wird. Außerdem zeigt der Rechner, welchen laufende Über­schüssen oder Unter­deckungen anfallen.

Hinweis

Bitte speichern Sie den Excel-Rechner auf Ihre Fest­platte und öffnen Sie ihn direkt aus Excel. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen „Ziel speichern unter“ beziehungs­weise „Verknüpfung speichern unter“. Sie benötigen mindestens Excel 97. Der Excel-Rechner funk­tioniert im Prinzip auch unter Open Office. Die Stiftung Warentest kann das aber nicht in jedem Fall garan­tieren.

Rechner downloaden

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen mindestens Excel 97.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.