So sind wir vorgegangen

In die Tabellen wurden jene rezeptfreien Mittel aufgenommen, die einen mindestens 0,5-prozentigen Anteil am Verkauf der Produktgruppe Raucherentwöhnung hatten. Als rezeptpflichtiges Präparat ist Zyban aufgeführt. Es werden nur die kleinsten Packungsgrößen angegeben. Die Preise wurden der Lauer-Taxe (Stand 1. Juli 03) entnommen.

Therapiekosten: Anhand der Dosierungsempfehlungen der Hersteller (laut Fachinformation) wurden die ungefähren Preise berechnet, die sich für eine Therapie mit dem jeweiligen Nikotinpräparat ergeben. Die Dosierung bezieht sich auf starke bis sehr starke Raucher (mehr als 20 Zigaretten pro Tag). Allerdings sind die empfohlenen Zeiträume sehr unterschiedlich angegeben, damit unterscheiden sich auch die Kosten. Falls vorhanden, gingen in die Berechnung größere und damit meist günstigere Packungsgrößen ein, die zum Teil in den Tabellen nicht aufgeführt sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2659 Nutzer finden das hilfreich.