Rauchende müssen sich in Schweden seit Juli auf ein strenges Rauch­verbot auf öffent­lichen Plätzen einstellen. Es umfasst auch Außen­bereiche von Restaurants und Bushalte­stellen sowie Eingänge etwa zu Geschäften. Das Verbot gilt zudem für E-Ziga­retten und Wasser­pfeifen. Auch andere Länder haben strenge Verbote – vor allem fürs Qualmen im Auto: In Italien etwa können laut ADAC Strafen bis 5 000 Euro anfallen, wenn dabei Kinder oder Schwangere im Auto mitfahren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.