Rauchen Meldung

Wer aufhört zu rauchen, entlastet sein eigenes Budget und die Solidargemeinschaft: 20 Milliarden Mark Einnahmen durch die Tabaksteuer stehen mehr als 80 Milliarden Mark Kosten durch Gesundheitsschäden gegenüber, die durch das Rauchen verursacht werden. Diese Zahlen wurden auf der medizinischen Nikotinkonferenz in Erfurt vorgelegt.

Die höchsten sozialmedizinischen Kosten entstehen in Deutschland durch die chronische Bronchitis: 25 Millionen Tage Arbeitsunfähigkeit und etwa 2,7 Millionen Krankenhaustage, Kosten durch Rehakuren, vorzeitige Invalidität und Tod. 90 Prozent der chronischen Entzündungen der Bronchien sind durch das Rauchen bedingt. In etwa 20 Prozent der Fälle ist ein massiver irreversibler Funktionsverlust der Lunge, eine chronisch obstruktive Bronchitis zu erwarten. Atemnot auch in Ruhe und eine deutlich verkürzte Lebenserwartung sind die Folge. Auch nach jahrzehntelangem Rauchen lohnt sich der Verzicht. Er begegnet einem rasanten Verlust der Lebensqualität.

Dieser Artikel ist hilfreich. 168 Nutzer finden das hilfreich.