Unser Rat

Note. Verlassen Sie sich nie allein auf Noten von Ratingagenturen für geschlossene Fonds. Die Bewertungen sind oft falsch und viel zu gut.

Urteil. Lesen Sie die Leistungsbilanz des Anbieters, um sich selbst ein Urteil zu bilden. Dort steht, ob er in der Vergangenheit erfolgreich war. Prüfen Sie Ihren Fonds mit Hilfe unseres Risikochecks (www.test.de/checkliste-immofonds). Riskant ist es, wenn die Investitionsobjekte bei Auflage des Fonds nicht feststehen. Auch eine hohe Kreditaufnahme des Fonds kann Ihren ­Anlageerfolg gefährden. Dasselbe gilt für einmalige Kosten, die mehr als 12 Prozent der Beteiligungssumme ausmachen.

Ausschüttung. Lassen Sie sich nicht von hohen jährlichen Ausschüttungen beeindrucken. Es handelt sich um reine Prognosen.

Warnliste. Finanztest warnt regelmäßig vor einigen besonders riskanten geschlossenen Fonds auf der Warnliste.

Dieser Artikel ist hilfreich. 431 Nutzer finden das hilfreich.