Ratgeber Meldung

Viele Versicherungspolicen sind überflüssig oder anderswo günstiger zu haben. Eine Police zu kündigen, kann deshalb ordentlich Geld sparen. Außerdem gibt es beim Neuabschluss oft bessere Bedingungen. Zum Beispiel gilt für Neuverträge, dass bei grober Fahrlässigkeit des Kunden zumindest ein Teil des Schadens ersetzt werden muss. Bei vielen Altverträgen greift das erst ab 2009. Aus einem Vertrag wieder herauszukommen, ist aber manchmal nicht ganz leicht. Da hilft der Ratgeber der Verbraucherzentralen „Kündigung von Versicherungsverträgen“. Das Büchlein gibt es für 4,90 Euro plus 2 Euro Versandkosten unter Telefon 0 180 5 / 00 14 33 (14 Cent / Minute) oder bei www.vz-ratgeber.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 55 Nutzer finden das hilfreich.