Tipps

  • Sicherheit. Tragen Sie festes Schuhwerk. Bei Regen nicht mit Elektro­mähern arbeiten. Benutzen Sie niemals defekte Geräte und Kabel. Im Betrieb nie Abdeckungen lösen oder öffnen, immer erst ausschalten.
  • Kinder. Ab 7 Jahren dürfen auch die Kleinen an die Rasenmäher, allerdings nur unter Aufsicht. Halten Sie beim Mähen stets einen Sicherheitsabstand zu Klein­kindern ein.
  • Akkus. Achten Sie beim Kauf von Akkumähern darauf, dass sich der Akku außerhalb des Geräts laden lässt. Den Akku nie wärmer als 40 Grad werden lassen. Im Sommer ausbauen und kühl lagern, sonst drohen Kapazitäts­verluste. Im Winter ebenfalls ausbauen und frostfrei lagern.
  • Rasenpflege. Circa alle ein bis zwei Wochen sollte der Rasen gemäht werden. Durch die Regelmäßigkeit wird die Seitentriebbildung der Gräser angeregt und unterstützt. Es entsteht eine gleichmäßige und dichte Rasenfläche.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2262 Nutzer finden das hilfreich.