Sensorische Beschreibung: Typischer Räucherlachs im Test

Für alle Räucherlachsprodukte im Test trifft diese Beschreibung zu, soweit in den Tabellen nichts anderes vermerkt wurde:

Aussehen. Die Scheiben sind gleichmäßig groß bis mittelgroß, leicht ölig und lachsfarben. Der Räucherrand ist mitteldick und leicht fest. Eine Packung enthält durchschnittlich ein bis zwei Reststücke.

Geruch und Geschmack. Der Geschmack ist leicht fischig, ganz leicht tranig und salzig mit einem sehr leicht bitteren Nachgeschmack. Das Raucharoma ist deutlich.

Konsistenz. Das Fleisch ist zart.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3056 Nutzer finden das hilfreich.