Radwanderführer

Sie ersetzen keine Karte und bieten mitunter nur dürftige Streckenbeschreibungen.

Elberadweg - Von der Quelle bis zur Mündung

Bruckmann Verlag, 144 Seiten, 18,90 Euro.

Handlicher Führer in Plastikhülle. Gute, meistens nachvollziehbare Streckenbeschreibungen, aber durch die integrierte Beschreibung der Sehenswürdigkeiten etwas unübersichtlich. Tagesetappen meist viel zu lang. Ansprechende Fotos und hilfreiche Info-Kästen. Das Kartenheft täuscht Genauigkeit vor, ist aber wenig brauchbar.

Elberadweg: Magdeburg-Cuxhaven

BVA Bielefelder Verlagsanstalt, 160 Seiten, 15,95 Euro.

Handlicher Führer mit praktischer Spiralbindung in Plastikhülle. Viele Fotos. Die Streckenbeschreibungen sind zu knapp, deshalb wenig hilfreich. Zu wenige Infos zur Infrastruktur. Kein Register. Die beiliegende Karte ist nur für den groben Überblick zu gebrauchen.

Radwandern Ostsee. Der Ostsee-Radweg von Travemünde bis Ahlbeck

Stöppel Verlag, 168 Seiten, 14,95 Euro.

Handlicher und gut gegliederter Führer, der den Radfernweg aber nur kurz auf 30 Seiten beschreibt. Den größten Raum nehmen Tagestouren ein. Die Tourbeschreibungen sind knapp, aber ausreichend. Dürftige Zusatzinfos. Karten nur für Tagestouren, aber für den Ostsee-Radfernweg nicht geeignet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1951 Nutzer finden das hilfreich.