Radon-Gefahr Meldung

Viel rot und damit eine hohe Belastung zum Beispiel im Südosten Deutschlands. Die komplette Umweltkarte (hier Ausschnitt) erhalten Sie im Download.

Die wichtigste Ursache für Lungenkrebs ist das Rauchen. Das ist allgemein bekannt. Die zweitwichtigste Ursache kennen nur wenige: Es ist Radon. Ein radioaktives Gas aus den Tiefen der Erde. Durch undichte Stellen im Fundament dringt es in Kellerräume und Wohnungen. Oft wissen die Betroffenen nichts davon. Jahr für Jahr erkranken in Deutschland etwa 2 500 Menschen durch Radon. Vor allem in den Mittelgebirgsregionen Deutschlands strömt Radon aus dem Untergrund. Die neue Umweltkarte der Stiftung Warentest zeigt jedoch: Auch größere Bereiche in Süddeutschland und einige kleinere Gebiete in Schleswig Holstein weisen hohe Messwerte auf. Der Download der Karte ist kostenlos. weiter zum Artikel

Dieser Artikel ist hilfreich. 246 Nutzer finden das hilfreich.