Unser Rat

Das Qualitätsmanagementsystem Qep berücksichtigt Patientenbelange in Arztpraxen am besten, gefolgt von Iso 9001:2008. Es bedarf aber noch weiterer Maßnah­men, um Patienteninteressen umfassender in Qualitätsmanage­mentsystemen abzubilden. Und auch der „qualitätsbewusste Patient“ ist gefragt: Er sollte sich aktiv verhalten und zum Beispiel durch Vorschläge oder auch Beschwerden an Verbesserungen mitarbeiten und all das hinterfragen, was er nicht versteht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 332 Nutzer finden das hilfreich.