So sind wir vorgegangen

Neun Qualitätsmanagement-Systeme (QMS) und zwei Gesetze, die in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt werden, wurden hinsichtlich ihrer Struktur und ihrer Regelwerke betrachtet. Dafür wurden im Rahmen einer Expertenrunde die notwendigen Kriterien und möglichen Beurteilungen erörtert. Anschließend fand eine Befragung statt.
Folgende Aspekte wurden erhoben und analysiert: Bezeichnung des Regelwerkes, Beschreibung, Zielgruppe, Reichweite/Bedeutung, Verfahren und Nutzen.

Die Ergebnisse der Analyse wurden in einer zweiten Expertenrunde unter Einbeziehung aller Anbieter der einbezogenen QMS vorgestellt und diskutiert, im Anschluss überarbeitet und per Anbietervorinformation geprüft. Aufgrund von Veränderungen im Markt wurde anschließend eine neue Recherche vorgenommen und eine zweite Anbietervorinformation durchgeführt.

Förderhinweis: Diese Untersuchung wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3519 Nutzer finden das hilfreich.