Qualität von Biolebens­mitteln Die Bilanz aus 85 Tests

Inhalt
Qualität von Biolebens­mitteln - Die Bilanz aus 85 Tests

Umwelt­verträglich, tierfreundlich, nach­haltig hergestellt – dafür stehen Biolebens­mittel. Aber sind sie tatsäch­lich qualitativ hoch­wertiger? Ist auf die Biosiegel immer Verlass? Die Stiftung Warentest zieht Bilanz aus 85 Lebens­mittel­tests seit 2002, in denen Bioprodukte vertreten waren. Im Check: Schad­stoffe, Geschmack, Keime, Nach­haltig­keit und Biosiegel.

Die Bio-Bilanz. 85 Lebens­mittel­tests von Apfelsaft bis Zimt. Unter anderem: 52 Tests mit test-Qualitäts­urteil, 11 Tests ohne test-Qualitäts­urteil (für Alkohol etwa wird kein Qualitäts­urteil vergeben), 19 Rück­stands­unter­suchungen auf Pestizide und andere Schad­stoffe.

Mehr zum Thema

  • Hähn­chenschenkel im Test Von aromatisch bis verdorben

    - Wie steht es um die Qualität von frischen Hähn­chenschenkeln? Wie werden die Hühner gehalten? Das hat die Stiftung Warentest für 17 Hähn­chenschenkel-Produkte untersucht,...

  • Herrenhemden im Test Gute Business­hemden, schlechte Arbeits­bedingungen

    - Hell­blaue Business­hemden sind ein Klassiker. Die Stiftung Warentest hat Herstellungs­bedingungen sowie die Qualität von 14 Modellen geprüft. Ein güns­tiges liegt vorn.

  • Ingwer Der Kick aus der Knolle

    - Fruchtig-scharf, leicht süß, zitronig – die Ingwer­knolle lockt mit einem exotischen Aromen­mix. Ihre ätherischen Öle und Scharf­stoffe – Gingerole und Shogoale –...