Quads und Trikes Meldung

Fahrer und Beifahrer dreirädriger Krafträder (Trikes) und offener vierrädriger Leichtkraftfahrzeuge (Quads) tragen nach Beobachtung des Auto- und Reiseclubs Deutschland ARCD häufig keinen Helm. Vor Einführung der neuen Fahrzeugklasse S wurden solche Gefährte nämlich je nach Einsatz als Pkw oder Lkw eingestuft, aber konstruktionsbedingt von der Gurtpflicht entbunden. Ab Herbst dieses Jahres soll für Trikes und Quads nun eine generelle Helmpflicht wie bei Motorrädern eingeführt werden. Wir empfehlen schon jetzt, bei jeder Fahrt mit einem Trike oder Quad einen geprüften Motorradhelm zu tragen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 402 Nutzer finden das hilfreich.