Psycho­therapie für Kassenpatienten Special

Die Suche nach einem Psycho­therapeuten ist für gesetzlich Versicherte beschwerlich. Absagen und monate­langes Warten sind inzwischen üblich. Müssen Kassenpatienten zu lange auf einen Termin bei einem Psycho­therapeuten mit Kassenlizenz warten, dürfen sie auch zu einem privaten Therapeuten gehen. Finanztest erklärt die aktuelle Situation von Patienten am konkreten Fall einer Frau mit Bedarf nach einer Psycho­therapie und schildert, wie Betroffene in so einem Fall zu ihrem Recht kommen. Dazu gibt es eine umfang­reiche Check­liste, die bei der Suche nach dem geeigneten Therapeuten hilft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 26 Nutzer finden das hilfreich.