Das Amts­gericht Itzehoe hat das Insolvenz­verfahren über das Vermögen der Prokon Regenerative Energien eG am 29. Juli 2015 mit Wirkung zum 31. Juli 2015 aufgehoben. Prokon ist jetzt als Genossenschaft ins Genossen­schafts­register einge­tragen. Viele Anleger, die in Genuss­rechte der Gesell­schaft investiert hatten, sind nun Mitglieder der neuen Genossenschaft. Alle Details zur Entwick­lung bei Prokon lesen Sie auf test.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.