Upgrade: Paint Shop Pro 8: Das Warten lohnt sich

In den USA ist das neue Programm Paint Shop Pro 8 schon für 109 Dollar im Handel (Download 99 Dollar), die deutsche Version lässt noch auf sich warten. Das Warten lohnt sich: Die Version 8 hat attraktive Ergänzungen. Ein wichtiges Plus: Es sind „Makros“ programmierbar, das heißt: Wiederholte Programmab­läufe, wie das Einsetzen mehrerer Filter, können zu einem Makro zusammengefasst und auf Knopfdruck aktiviert werden. Auch neu: eine Vorschau, wie das Bild mit den möglichen Filtereffekten aussieht, das Festlegen von Schwarz- und Weißpunkten für bessere Kontraste, Weichzeichner und andere Effekte. Das Vollprogramm soll 99 Euro kosten, das Update 65 Euro. Wer die Version 7 weniger als rund ein halbes Jahr vor Erscheinen der deutschen 8er-Version kauft, bekommt das Upgrade kostenlos.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1584 Nutzer finden das hilfreich.