Schritt 2: Der Pfle­gehin­weis: Zahn­pflege erklären

Professionelle Zahn­reinigung Test

Was passiert? Bei der Mund­unter­suchung erkennt die Fach­kraft individuelle Problem­stellen und Zahn­pflege­fehler. Daraus leitet sie passende Anleitungen und Tipps ab. Das ist auch zum Schluss möglich.

Warum? Um individuell zur richtigen häuslichen Mund­hygiene anzu­leiten und zu moti­vieren. Denn die ist die wichtigste Maßnahme gegen Zahnbelag, Karies und Parodontitis.

Wie erkenn­bar? Die Fach­kraft informiert über Putz­techniken, Zahnbürsten, Zahnpasten, Zahnseide, Interdentalbürsten. Die Anwendung wird geübt, etwa am Gebiss­modell.

Für wen sinn­voll? Für Neulinge und bei Problemen, etwa schlecht gereinigten Bereichen im Mund.

Dieser Artikel ist hilfreich. 581 Nutzer finden das hilfreich.