Produktkennzeichnung Meldung

Haushaltschemikalien, die Umwelt und Gesundheit schaden können, sind oft falsch gekennzeichnet. Das ergab eine EU-weite Untersuchung an Farben, Reinigungsmitteln und anderen Produkten. Gefahrensymbole fehlen ebenso wie Warnungen vor Allergierisiken oder Krebs erzeugenden Stoffen. Ähnliches zeigte eine Stichprobe der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen an Holzschutzmitteln: Neben fehlenden Hinweisen zu Arbeitsschutz, Entsorgung und erster Hilfe wurde verharmlosende Werbung wie „mild riechend“ bemängelt. Auch wir finden in unseren Tests oft Sicherheitslücken – Duftöle, die sensibilisierende Inhaltsstoffe verschweigen (12/04), Abbeizmittel, die nicht auf ihre Reizwirkung hinweisen (7/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 64 Nutzer finden das hilfreich.