DigitalkamerasSystemkameras mit SucherSystemkameras ohne SucherHoch­wertige Kompakt­kamerasKompakt­kamerasBesonderheitenHaupt­bildDraufsichtDisplay, Schräg­ansichtDisplaySeiten­ansichtKartenfachAnsicht von untenAnschlüsseAnschlüsse 2Bedien­elementeBedien­elemente 2FernbedienungZubehörObjektivhaupt­bild2Qualitäts­urteilEntfälltBildEntfälltBewertet mit automatischen Einstellungen. Einfache und hochwertige Kameras sind in der Note "Bild" direkt vergleichbar. Bei hochwertigen Kameras benoten wir zusätzlich das Bild mit manuellen Einstellungen. Dieses Verfahren gilt seit 2016. Bei älteren Modellen aus den Testprojekten bis 2015 sind die Bildnoten von einfachen Kompaktkameras und hochwertigen Kameras nicht direkt vergleichbar.Sehtest: Auto­matik Sehtest unter stan­dardisierten Bedingungen. Aufnahmen mit Voll­automatik.Sehtest: Anspruchs­volle Situationen Sehtest unter stan­dardisierten Bedingungen. Kontrast­reiche Aufnahmen mit hoher Empfindlich­keit bei wenig Licht. Schärfe, Weiß­abgleich und Belichtung manuell einge­stellt.Farb­wieder­gabe Verwack­lungs­schutzEntfälltBerück­sichtigt die Möglich­keit bei längeren Verschluss­zeiten verwack­lungs­freie Bilder ohne Qualitäts­verlust aufzunehmen.Messungen Bei wenig Licht Auflösung Fotogra­fische Auflösung der Bilder, hat keinen Bezug zur Pixelzahl.Farb­auflösung Farb­wieder­gabe: Auto­matik Farb­wieder­gabe: Anspruchs­volle Situationen Verzeichnung Beschreibt die unerwünschte Krümmung von Linien in den Aufnahmen.Helligkeits­verteilung Auch Vignettierung genannt. Beschreibt den Licht­abfall zu den Bild­ecken hin.Dyna­mischer UmfangEntfälltBild­rauschen Diese Messungen werden seit 2008 unter "Bei wenig Licht" bewertet.Störungen in Fotos bei schwachem Licht. Kleine anders­farbige Pixel in einfarbigen Flächen (Farbrauschen) und einzelne helle oder dunkle Punkte in ursprüng­lich gleich­mäßigen Flächen (Helligkeits­rauschen). Tritt verstärkt bei hoher Empfindlich­keit auf (hohe Iso-Zahl).Falsch­licht Gegen­licht­reflexe Auto­fokus Schärfeein­druck: Auto­matik Schärfeein­druck: Anspruchs­volle Situationen Nahaufnahmen Minimale SchärfentiefeEntfälltBlitzlichtEntfälltBewertet mit auto­matischen Einstel­lungen. Einfache und hoch­wertige Kameras sind in der Note "Bild" direkt vergleich­bar. Bei hoch­wertigen Kameras benoten wir zusätzlich das Bild mit manuellen Einstel­lungen. Dieses Verfahren gilt seit 2016. Bei älteren Modellen aus den Test­projekten bis 2015 sind die Bild­noten von einfachen Kompakt­kameras und hoch­wertigen Kameras nicht direkt vergleich­bar.Bild mit manuellen Einstel­lungen Test nur für hochwertige Kameras. Voraussetzung sind manuelle Funktionen und Speicherung von Rohdaten, erwünscht ist ein größerer Bildsensor. Wir bewerten kontrastreiche Motive bei wenig Licht: Fotos ohne Blitz mit hoher Empfindlichkeit. Die Note ist nicht direkt mit dem Bild bei automatischen Einstellungen vergleichbar. Das Gruppenurteil "Bild mit manuellen Einstellungen" gibt es erst seit 2016. Bis dahin waren die Tests mit manuellen Einstellungen im früheren Gruppenurteil "Bild" integriert.Test nur für hoch­wertige Kameras. Voraus­setzung sind manuelle Funk­tionen und Speicherung von Rohdaten, erwünscht ist ein größerer Bild­sensor. Wir bewerten kontrast­reiche Motive bei wenig Licht: Fotos ohne Blitz mit hoher Empfindlich­keit. Die Note ist nicht direkt mit dem Bild bei auto­matischen Einstel­lungen vergleich­bar. Das Gruppen­urteil "Bild mit manuellen Einstel­lungen" gibt es erst seit 2016. Bis dahin waren die Tests mit manuellen Einstel­lungen im früheren Gruppen­urteil "Bild" integriert.VideoEntfälltTonEntfälltBlitz Urteil für Kameras bis 2015. Ab 2016 bewerten wir die Funktion und Leistungsfähikeit des Blitzes im Einzelurteil Blitz innerhalb des Gruppenurteils "Bild".Funk­tion und Leistungs­fähikeit des internen Blitzes. Dieses Gruppen­urteil gilt nur für ältere Kameras aus den Test­projekten 2004 bis 2015. Bei aktuellen Modellen bewerten wir die Funk­tion und Leistungs­fähikeit des Blitzes im Einzel­urteil Blitz inner­halb des Gruppen­urteils "Bild".Sucher und Monitor Gilt für aktuelle Kameras (ab Testprojekt 2016) und ältere Modelle aus den Testjahrgängen 2004 bis 2011. Für Kameras aus den Testjahrgängen 2012 bis 2015 gibt es stattdessen die beiden separaten Gruppenurteile "Sucher" und "Monitor".SucherEntfälltSucherqualität Beschreibt die Helligkeit, Schärfe und Kontrast des Sucher­bildes.Sucher­genauigkeit Beschreibt die Über­einstimmung zwischen Sucher­bild und Aufnahme.MonitorEntfälltMonitorqualität Beschreibt die Helligkeit, Schärfe und Kontrast des Sucher­bildes.Monitor­genauigkeit Beschreibt die Über­einstimmung zwischen Monitor­bild und Aufnahme.Gilt für aktuelle Kameras (ab Test­projekt 2016) und ältere Modelle aus den Test­jahr­gängen 2004 bis 2011. Für Kameras aus den Test­jahr­gängen 2012 bis 2015 gibt es statt­dessen die beiden separaten Gruppen­urteile "Sucher" und "Monitor".Monitor Gilt nur für Kameras aus den Testjahrgängen 2012 bis 2015. Bei aktuellen Kameras (ab Testprojekt 2016) und älteren Modellen aus den Testjahrgängen 2004 bis 2011 bewerten wir den Monitor dagegen im Gruppenurteil "Sucher und Monitor".Gilt nur für Kameras aus den Test­jahr­gängen 2012 bis 2015. Bei aktuellen Kameras (ab Test­projekt 2016) und älteren Modellen aus den Test­jahr­gängen 2004 bis 2011 bewerten wir den Monitor dagegen im Gruppen­urteil "Sucher und Monitor".Sucher Gilt nur für Kameras aus den Testjahrgängen 2012 bis 2015, bei denen ein Sucher vorhanden ist. Bei aktuellen Kameras (ab Testprojekt 2016) und älteren Modellen aus den Testjahrgängen 2004 bis 2011 bewerten wir den Sucher (falls vorhanden) im Gruppenurteil "Sucher und Monitor".Gilt nur für Kameras aus den Test­jahr­gängen 2012 bis 2015, bei denen ein Sucher vorhanden ist. Bei aktuellen Kameras (ab Test­projekt 2016) und älteren Modellen aus den Test­jahr­gängen 2004 bis 2011 bewerten wir den Sucher (falls vorhanden) im Gruppen­urteil "Sucher und Monitor".Hand­habung Gebrauchs­anleitung Geschwindig­keit Täglicher Gebrauch Scharf­stellung Gilt nur für hoch­wertige Kameras aus den Test­projekten 2010 bis 2015. Seit 2016 bewerten wir das Scharf­stellen unter "Täglicher Gebrauch".Aufnahmen Daten­über­tragung Daten­über­tragung von Bild­daten zu einem Computer.Auslösever­zögerung Auslösever­zögerung nach dem Betätigen des Auslösers.Speicherkarte Einlegen und Entnehmen der Speicherkarte.Einstel­lungen Einstellung von Bild­parametern.Auslösen Betätigung des Auslösers.Start­zeit Zeit bis zur ersten Aufnahme nach dem Einschalten der Kamera.Geschwindig­keit Einzel­bild­geschwindig­keit Zeit zwischen zwei aufeinander­folgenden einzelnen Aufnahmen.Auto­fokus Scharf­stellen manuell Serien­bilder Geschwindig­keit von Serien­bildern.Bild­folgezahl (Serie) Maximale Anzahl von Serien­bildern.Batteriewechsel und Lade­kontrolle Objektiv­wechsel Betriebs­dauerkein Test mehrDie Stiftung Warentest untersucht die Betriebsdauer seit April 2010 nicht mehr. Der Test ist aufwändig und heute wenig relevant: Moderne Kameras haben alle ein ähnliches Niveau. Ersatz für den Test: Angabe der Cipa-Zyklen unter Ausstattungsmerkmale.Vielseitig­keit HärtetestEntfälltHärtetest für Outdoor-Kameras: Tauch­prüfung bei maximaler Wasser­tiefe (abhängig vom Kameramodell), Sturz ins Wasser und Sturz auf Beton aus ein Meter Fall­höhe. Mehrere Stürze, die Kamera sollte anschließend ohne Defekt funk­tionieren.DeklarationZoom­faktor laut AnbieterKeine AngabeBild­sensorklasse Größe des Bildsensors, Sensordiagonale: Miniatur bis 7 mm, Kompakt 7-12 mm, 2/3-Zoll 12-14 mm, 1-Zoll 14-17 mm, MFT 18-22 mm, APS-C 25-30 mm, Vollformat 40-45 mm. Ein größerer Sensor hat mehr Platz für Bildpunkte (Pixel), ermöglicht daher eine besonders gute Signalverarbeitung und erleichtert das gezielte Spiel mit Schärfe und Unschärfe im Bild.Online-Veröffent­lichung Datum der Veröffent­lichung auf test.de. Die Daten­bank, die Sie vor sich haben, zeigt die voll­ständigen Test­ergeb­nisse zu jeder Kamera.test-Heft Ausgabe der Zeit­schrift test, in der die Kamera veröffent­licht wurde. Hilf­reich für Abonennten, die nach­schlagen möchten. Wichtig zu wissen: Nicht alle Kameras erscheinen in der Zeit­schrift test, dafür testen wir zu viele.Print­ver­öffent­lichung Sonder­heft Ausstattungs­merkmaleKamera­gehäuse PixelzahlMegapixel GPS Global Positioning System: Positions­bestimmung per Satellit. Kameras mit GPS-Empfänger zeichnen Satelliten­daten zur Stand­ortbestimmung auf.WLAN Wireless Local Area Network. Netz­werk­funk­tion zum Daten­austausch mit Smartphone, Tablet oder PC.NFCEntfälltNear Field Communication. Vereinfacht den Verbindungs­aufbau mit Smartphone, Tablet oder PC für Netz­werk­verbindungen (WLan).HDR High Dynamic Range. Die Kamera macht mehrere Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung und kombiniert sie zu ‧einem Foto mit hohem Kontrast­umfang.Stan­dard­batterien verwend­barEntfälltMitgelieferte Batterien CIPA-ZyklenKeine AngabeAkku-Laufzeit. Angabe laut Anbieter nach standardisiertem Messverfahren, jede zweite Aufnahme mit Blitzlicht.Zeigt, wie viele Aufnahmen die Kamera mit einer Akkuladung schafft. Angabe laut Anbieter. Richt­wert nach Stan­dard­verfahren, relativ verläss­lich. Cipa steht für Camera and Imaging Products Association, Verband der Foto­industrie in Japan.Netz­teil im Liefer­umfang Für Netzbetrieb.Ladegerät im Liefer­umfang Blitz­schuh Bild­stabilisator: opto­mecha­nischKeine AngabeHilfs­licht für Auto­fokus Panorama­zusammenfügung Panora­masch­wenk TV-Ausgang, analog HDMI Tonkommentare zum Bild Diktier­funk­tion Mitgelieferte Bild­bearbeitungs­softwareKeineInterner Bild­daten­speicher Megabyte Keine AngabeSpeichermediumNeinGröße des mitgelieferten SpeichermediumsMegabyte Zweites Speichermedium 3D-Fotos Lautloser VerschlussEntfälltBesonderheiten Fokus BracketingEntfälltFokus PeakingEntfälltFokus StackingEntfälltPost FokusEntfälltStreulicht­blendeEntfälltZebra­musterEntfälltRobustheitSpritz­wasser­geschützt Angabe laut Anbieter.Wasser­dicht Maximale Wasser­tiefemEntfälltLaut Anbieter.Stoß­fest Maximale Fall­höhemEntfälltVideoVideo: höchste AuflösungBildpunkte Video: höchste Bild­wechselfrequenz bei UHDBilder pro Sekunde Video: höchste Bild­wechselfrequenzBilder pro SekundeKeine AngabeVideo: maximale Aufnahme­dauermin Bei maximal 2 Gigabyte Dateigröße.Video mit Ton Video­tonKeine AngabeVideo­ton, Anmerkung Anschluss für externes Mikrofon Daten­rate HDMbit/sEntfälltDaten­rate UHDMbit/sEntfälltMotiv­verfolgung, Video ZeitlupeEntfälltStop MotionEntfälltZeitrafferEntfälltSucher und MonitorSystem Kompakt, Universal, Spie­gelre­flex oder Spiegellos: Das System zeigt, mit welcher Technik die Kamera arbeitet. Modul­system = Systemkameras aus einzelnen Modulen. Spezialspiegel = Systemkamera mit halb-trans­parentem Spiegel.Optischer Sucher Elektronischer Sucher Dioptrien­ausgleichKeine AngabeSucher­auflösungKilopixelEntfälltMonitorbreitemm Monitorhöhemm Monitor­auflösung, laut AnbieterTausend BildpunkteKeine AngabeMonitor klapp­bar Monitor schwenk­bar Touchs­creen Monitor, Anmerkung Software­lupe Histogramm bei der Aufnahme Abmessungen und GewichtGewicht, betriebs­bereitgEntfälltGewicht, GehäusegEntfälltTiefecm0Breitecm0Höhecm0Tiefe mit ObjektivcmEntfälltMess­werteZoom­faktor (aus Bild­winkel­messung) Verhältnis zwischen maximalem und minimalem Zoom.Brenn­weite Weitwinkel, normiert Normierte Brennweite: 1 = Normalbrennweite, kleiner 1 = Weitwinkel, größer 1 = Telebrennweite (kleinster Bildwinkel).Maximale Wirkung des Objektivs bei weitwink­ligen Aufnahmen; je kleiner desto besser.Brenn­weite Tele, normiert Normierte Brennweite: 1 = Normalbrennweite, kleiner 1 = Weitwinkel, größer 1 = Telebrennweite (kleinster Bildwinkel).Maximale Wirkung des Objektivs bei teleskopischen Aufnahmen; je größer desto besser.Kalt­start­zeits Zeit bis zur ersten Aufnahme nach dem Einschalten der Kamera.Auslösever­zögerung ohne Entfernungs­differenzs Auslösever­zögerung nach dem Betätigen des Auslösers einschließ­lich der auto­matischen Scharf­stellung des Objektivs.Auslösever­zögerung mit Entfernungs­differenzs Auslösever­zögerung nach dem Betätigen des Auslösers einschließ­lich der auto­matischen Scharf­stellung des Objektivs. Mit Entfernungs­differenz: Die Kamera wird auf eine Motiv­distanz von einem Meter einge­stellt und muss dann ein Motiv in mehreren Metern Entfernung (8,5 m) scharf­stellen und aufnehmen.Zyklus­zeitsEntfälltSerien­bild­geschwindig­keitBilder pro SekundeEntfälltSerien­bilder, gemessen Einzel­bild­geschwindig­keitBilder pro Sekunde Kleinste Aufnahme­flächecm² Kleinste Fläche bei einer Makro­aufnahme.Normal­brenn­weite (berechnet)mm Keine AngabeBrenn­weite Weitwinkel äquivalent zum Klein­bildmm Brenn­weite Tele äquivalent zum Klein­bildmm Auslösever­zögerung ohne Auto­fokuss Kleinster Aufnahme­bereichcm x cm ObjektivObjektivbezeichnung Set-ObjektivEntfälltGewicht, Objektivg Brenn­weite Weitwinkel laut AnbietermmKeine AngabeBrenn­weite Tele laut AnbietermmKeine AngabeGrößte Blenden­öffnung WeitwinkelKeine AngabeGrößte Blenden­öffnung TeleKeine AngabeFilterge­windemm Einstell­möglich­keitenKürzeste Belichtungs­zeitsNicht einstell­barLängste Belichtungs­zeitsNicht einstell­barDauer­belichtung Blenden­vorwahl Zeit­vorwahl Manueller Fokus Motiv­verfolgung, Foto Kontinuierlicher Fokus schalt­bar Die Kamera führt Fokussierung ständig auto­matisch nach.Minimale Belichtungs­korrektur­stufenEVNicht einstell­barMaximale Belichtungs­korrektur­stufenEVNicht einstell­barBelichtungs­programme Minimal einstell­bare Empfindlich­keitISONicht einstell­barMaximal einstell­bare Empfindlich­keitISO Nicht einstell­barRohdaten­speicherung Manueller Weiß­abgleich VerwaltungBatchEntfälltEinkaufs­organisationEntfälltEinkaufs­datumEntfälltSeiten­zahlEntfälltCSRCSR Diese Kamera ist auch im Test zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) enthalten.Unter­nehmens­ver­antwortung für Soziales und Umwelt, CSR PreiseMitt­lerer Online­preisEuroNicht erhoben.Minimaler Online­preisEuro Maximaler Online­preisEuro Mitt­lerer Laden­preisEuroNicht erhoben.Minimaler Laden­preisEuro Maximaler Laden­preisEuro ArtikelnummernEAN optionalOptional.Neue Kameras2016-08-05Zeigt neue Kameras, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurdenDie besten hochwertigen Kamerastruetruetruetrue121212trueDie besten Kameras mit Superzoom2412trueDie besten kleinen Kameras für die Reise16124.5trueDie besten wasserdichten Kamerastrue12trueDie besten Kameras bis 300 Euro3001212trueAlle KamerasNeue Kameras2016-08-05Zeigt neue Kameras, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurdenAlle lieferbaren KamerastrueZeigt alle lieferbaren Kameras anKompaktkameraskompaktkameraHochwertige KompaktkamerashochwertigeKompaktkamerasKompaktkameras mit manuellen Funktionen und optionaler Speicherung von RohdatenSystemkameras mit SuchersystemkameraKameras mit Wechselobjektiven und vielen manuellen Funktionen. Damit können Sie Ihre Bilder kreativ gestalten, Übung vorausgesetzt. Mit Sucher.Spiegellose Systemkameras mit SuchersystemkameratrueSystemkameras ohne SuchersucherloseSystemkameraKameras mit Wechselobjektiven und vielen manuellen Funktionen. Damit können Sie Ihre Bilder kreativ gestalten, Übung vorausgesetzt. Ohne Sucher.BesonderheitenbesonderheitNeue Kameras 20162016-01-012016-12-31Zeigt neue Kameras, die 2016 in die Datenbank aufgenommen wurden.Neue Kompaktkameraskompaktkamera2016-07-01Zeigt Kompaktkameras, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurdenNeue hochwertige KompaktkamerashochwertigeKompaktkameras2016-07-01Zeigt hochwertige Kompaktkameras, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurden.Neue Systemkameras mit Suchersystemkamera2016-07-01Zeigt Systemkameras mit Sucher, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurdenNeue Systemkameras ohne SuchersucherloseSystemkamera2016-07-01Zeigt Systemkameras ohne Sucher, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurden.Neue Kameras für Anspruchsvolle2016-07-01truetrueZeigt hochwertige Kameras, die zuletzt in die Datenbank aufgenommen wurdenFür Einsteigerkompaktkamera123123300Einfache Kameras für wenig Geld. Die besten machen automatisch gute Bilder. Ohne großen Aufwand.Für Anspruchsvolle12123123truetruetruetruetrueFür KreativehochwertigeKompaktkameras12123truetruetruetruetrueFür Städtereisende121230.6054Für Familienfotos und Feiern1212121230.605Für Kinderkompaktkamera12312312250220Für die Hosentasche2.2106150Besonders kleine und leichte KamerasFür Sportfotografen121212Für Tierfotografen12126Für MultimediatrueKameras mit WLan und Tonkommentaren zum BildFür Strand und MeertrueKameras, die auch Unterwasser verwendet werden können.Mit manuellen FunktionenkompaktkameratruetruetruetrueKompaktkameras mit manuellen Funktionen: Zeit- und Blendenvorwahl, Scharfstellen und Weißabgleich auch von Hand möglich.Guter Elektronischer Suchertrue12Kameras mit gutem elektronischem SucherMit StandardakkustruePanorama aus VideoschwenktruePanorama aus Einzelbilderntrue