Produkte mit Hanf

Umfrage: Was sich Menschen von CBD-Produkten versprechen

26.01.2021

Produkte mit CBD scheinen sprichwörtlich in aller Munde zu sein – doch stimmt das auch? Wir haben 1 000 Personen in Deutsch­land im Alter von 16 bis 75 Jahren befragt. Wie viele Menschen wenden Produkte mit Cannabidiol an? Was für Produkt­typen wählen sie aus? Und was ist die Motivation dahinter? Hier die wichtigsten Erkennt­nisse.

Produkte mit Hanf Testergebnisse für 16 Pro­dukte mit Hanf 02/2021

Für 2,00 € freischalten
Inhalt

Mehr als jeder Zehnte ist bereits Nutzer

Insgesamt wenden 12 Prozent aller Befragten CBD-Produkte gelegentlich oder regel­mäßig an.

Produkte mit Hanf - Was Kapseln und Öle mit CBD taugen
© Stiftung Warentest

CBD-Öle sind die beliebteste Anwendungs­form

Gefolgt werden sie von Tabletten. Die Auswahl an Produkten mit CBD ist sehr vielfältig.

Produkte mit Hanf - Was Kapseln und Öle mit CBD taugen
© Stiftung Warentest

CBD-Produkte können beim Entspannen helfen

Das erwartet mehr als jeder zweite der Befragten, die die Produkte kennen.

Produkte mit Hanf - Was Kapseln und Öle mit CBD taugen
© Stiftung Warentest

Jetzt freischalten

Test Produkte mit Hanf

test 02/2021

Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten).

2,00 €

Wie wollen Sie bezahlen?

  • test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen

Preise inkl. MwSt.

Fragen zum Kauf beantworten wir in unserem Hilfe-Bereich.

Warum ist dieser Artikel kostenpflichtig?

Die Stiftung Warentest

  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.
26.01.2021
  • Mehr zum Thema

    Lebens­mittel mit Hanf Manchmal mehr THC als erlaubt

    - Hanfhaltige Nahrungs­mittel liegen im Trend. Berauschende Wirk­stoffe dürfen sie aber praktisch keine enthalten. Doch darauf ist nicht immer Verlass. Zu diesem Ergebnis...

    Bienen­sterben Bestäuber in Not

    - Bienen sichern unsere Ernährung. Doch sie sind in Gefahr – durch Parasiten, Pestizide und Mono­kulturen. Fragen und Fakten zu diesem bedrohten Insekt.

    Grüner Tee Aufguss genießen, Extrakte besser meiden

    - Es ist wieder Tea Time. Ob Gunpowder, Matcha oder Sencha – gerade grüner Tee ist beliebt. Zu den von Natur aus enthaltenen Katechinen gibt es wider­sprüchliche Hinweise:...