Die Firma Auxmoney lockt Menschen, die dringend Geld brauchen, auf ihre Platt­form – und stellt ihnen eine Kostenfalle.

[Update 29.08.2013] Das Special Privatkredite im Internet vom 21.05.2013 informiert ausführ­lich über die aktuellen Bedingungen auf den beiden Kreditmarkt­plätzen Auxmoney und Smava. [Ende Update]

Teures Angebot. Die Düssel­dorfer Firma Auxmoney betreibt eine Online-platt­form, auf der sich Privatleute unter­einander Geld leihen können. Menschen, die Kredit­geber suchen, müssen bezahlen, bevor sie sich mit ihrem Anliegen präsentieren können: 9,95 Euro kostet das Frei­schalten. Wer sich und seinen Wunsch angemessen darstellen will, um Chancen auf einen Kredit zu haben, braucht außerdem geprüfte Angaben zu seiner Kreditwürdig­keit. Das kann bis zu 69,65 Euro zusätzlich kosten.

Irreführende Werbung. Finanztest hat vor Monaten kritisiert, dass das Geld verloren ist, wenn sich kein Kredit­geber findet, was immerhin in vier von fünf Fällen passiert. Jetzt hat Auxmoney sein Angebot verändert und wirbt mit einer „vollen Kosten­erstattung“ für den Fall des Scheiterns. Die Firma stellt den Kunden aber eine neue Kostenfalle. Zwar zahlt Auxmoney erfolg­losen Kredit­suchenden tatsäch­lich die Start­kosten fürs Frei­schalten und den Nach­weis ihrer Kreditwürdig­keit zurück. Doch um ein Recht auf Erstattung zu haben, müssen sie ihr Gesuch statt bislang 14 Tage jetzt 90 Tage auf der Platt­form lassen und dafür Gebühren zahlen. Ab dem fünf­zehnten Tag kostet das täglich 1 Euro, bei hervorgehobenen Gesuchen sogar 2 Euro. So kann es sein, dass Kredit­suchende 152 Euro zahlen, damit ihnen die viel geringeren Start­kosten erstattet werden.

Fieses Detail. Wer die Verlängerung über Tag 14 hinaus nicht will, muss sie abschalten – und zwar am Tag 9. Das Abschalten wirkt erst fünf Tage später. Schläft ein Kreditnehmer, tickt unbe­merkt die Gebühren­uhr.

Tipp: Finanztest hat die Schwächen von Auxmoney bereits 2009 beschrieben (siehe Meldung Warnung vor Auxmoney vom 17.11.2009). Viele Informationen über Privatkredite im Internet finden Sie auch unter www.p2p-kredite.com.

Dieser Artikel ist hilfreich. 733 Nutzer finden das hilfreich.