Private Krankenversicherung Meldung

Rund 400 000 Kassenmitglieder wechselten im vergangenen Jahr in die private Krankenversicherung. Günstige Tarife lockten. Mancher hat den Wechsel inzwischen bereut. Schon nach wenigen Monaten stiegen die Beiträge bei vielen Versicherungen an. Ein Zurück gibt es nicht: Einmal privat versichert, heißt immer privat versichert. Von wenigen Ausnahmen abgesehen. Die Entscheidung für die private Krankenversicherung muss deshalb gut berechnet werden.

Die Computeranalyse der Stiftung Warentest findet günstige Angebote für Sie. Auch die Beitragentwicklung der vergangenen Jahre wird dabei berücksichtigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 912 Nutzer finden das hilfreich.