Private Krankenversicherung: Magie der Zahlen

Der Wechsel in die private Krankenversicherung muss gut überlegt sein - schließlich sind die meisten Kunden lebenslang an ihre private Gesellschaft gebunden. Ein Wechsel ist oftmals nur unter großen Verlusten möglich. Daher ist die Auswahl des richtigen Vertrages besonders wichtig. Unternehmenskennzahlen, wie die Nettoverzinsung oder die Eigenkapitalquote, sollen dabei helfen und zeigen, wie gesund ein Unternehmen ist. Doch nicht alle Kennzahlen sind gleichermaßen aussagekräftig.

Finanztest erläutert wichtige Kennzahlen und sagt, welche für die Wahl der privaten Krankenversicherung tatsächlich von Bedeutung sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1064 Nutzer finden das hilfreich.