Private DB-Konkurrenz: Interconnex Rostock–Berlin–Kassel–Köln Schnelltest

Anbieter:
Connex
Infotelefon: 0 180 5/10 16 16

Mehr Wettbewerb auf der Schiene: Mit einem neuen Zugkonzept will der private Bahnbetreiber Connex viel Service zu akzeptablen Preisen bieten.

Beim Test von Regionalbahnen aus Juli 2003 fuhren Interconnex-Züge bereits im Spitzenfeld mit – auf der Strecke zwischen Gera und Rostock. Jetzt hat der private Bahnbetreiber Connex eine neue Linie gestartet, die zugleich seine längste ist und von Rostock via Berlin bis nach Köln führt. Erstmals rollen hier keine Dieseltriebwagen, sondern von E-Loks gezogene Reisezugwagen.

Erste Testerfahrungen

Private DB-Konkurrenz: Interconnex Rostock–Berlin–Kassel–Köln Schnelltest

Preisbeispiele:
Berlin-Rostock: 16 Euro
Halle-Kassel: 18 Euro
Gießen-Siegen: 7 Euro

Service und Komfort im Zug: Klassische 6er-Abteile (statt Großraum wie in den meisten DB-Zügen) erlauben, relativ ungestört zu reisen. Sitzkomfort und Ausstattung sind gut. In der speziell gekennzeichneten Damentoilette gibts sogar einen Wickeltisch. Leider fehlt in den alten, aber gründlich modernisierten Wagen eine Klimaanlage. Plätze lassen sich reservieren. Spontanreisende können ihr Ticket ohne Aufpreis im Zug kaufen. Die Zugbegleiter bieten auch Getränke, Snacks und Zeitungen an (letztere kostenlos). Für die Fahrradmitnahme (5 Euro) stehen ein großes und mehrere kleine Abteile zur Verfügung. Eine gewisse Hürde für Menschen mit Kinderwagen und Behinderte sind die Stufen am Einstieg.

Sauberkeit: Außen und innen (inklusive der Toiletten) machten die Interconnex-Züge einen tadellosen Eindruck.

Fahrgastinformation: Über eine elektronische Anzeige verfügen die Wa­gen zwar nicht, aber die Durchsagen waren ausführlich und gut verständlich. Außerdem finden die Kunden hilfreiche Aushänge und Faltblätter vor.

Preise: Die Preise liegen deutlich unter dem Niveau der DB-Normalpreise (aber nur Kinder unter 6 Jahren reisen gratis mit). 6- bis 26-Jährige erhalten 30 Prozent Rabatt. Zum Teil gelten Tickets der Verkehrsverbünde. Vorbildlich: Der Interconnex-Fahrschein ermöglicht in mehreren Städten die Fahrt mit Bus und Straßenbahn.

Dieser Artikel ist hilfreich. 604 Nutzer finden das hilfreich.