Der private Fern­zug Interconnex rollt nach zwölf Jahren aufs Abstell­gleis. Die letzen Fernzüge zwischen Leipzig, Berlin und Rostock/Warnemünde fahren am 13. Dezember. Der Anbieter kämpfte gegen sinkende Fahr­gast­zahlen und einen sich verändernden Wett­bewerb. „Hohe Infrastrukt­urkosten und Fernbus­konkurrenz machen den Weiterbetrieb unmöglich“, teilte das Unternehmen mit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.