Preis­werte Reisen: Eine Auswahl von Internetportalen

Reise­schnäpp­chen-Portale

Gutschein-Portale

Hotel­buchungs-Portale

Reise­schnäpp­chen-Portale

Gutschein-Portale

Hotel­buchungs-Portale

www.

ab-in-den-urlaub-deals.de

reise.shop.ebay.de

travelbird.de

traveldealz.de

traveliero.de

travelox.de

travelzoo.de

triptroll.de

dailydeal.de

grouponreisen.de

booking.com

hotels.com

hrs.de

Das Angebot

Jeden Tag ein Reise­angebot, meist Hotels oder Kurz­reisen mit Extra­leistungen. Preis­vorteil von angeblich bis zu 90 Prozent. Gutschein ohne festen Termin.

Vor allem güns­tige Kurz­reisen und Hotel-Über­nachtungen, entweder als Auktion oder „Sofort kaufen“. Meist Gutscheine ohne festen Reise­termin.

Verspricht täglich eine Aktion, „die alle anderen Angebote im Netz in den Schatten stellt“. Städtetrips, Hotels, Frei­zeit­parks, Familien-Kurz­reisen. Gutscheine ohne festen Termin.

Reiseblog mit Infos zu güns­tigen Reise­angeboten. Über­sichten zu Gutscheinen und Deals von Groupon und Co. Tipps zum güns­tigen Buchen.

Reiseblog mit Links zu güns­tigen Angeboten und Hintergrundinfos. Es wird auf Aktionen großer Veranstalter hingewiesen.

Reiseblog mit Schnäpp­cheninfos. Über­sicht zu Gutscheinen und Hinweise zu Deals von Groupon und Co. Hotel- und Flug­preis­vergleich.

Hunderte von ausgesucht güns­tigen Reise­angeboten in vielen Rubriken wie Urlaubs­reisen, Flüge, Hotels, Well­ness oder All-inclusive-Reisen. Buchung direkt beim Anbieter oder Gutscheine.

Reise-Schnäpp­chen-Community, die auf güns­tige Flüge, Hotels und Pauschalr­eisen im Internet verweist. Hinweise zu Deals von Groupon und Co.

Zirka 30 Angebote mit einem versprochenen Rabatt von rund 20 bis 80 Prozent. Haupt­sächlich Städte- und Kurz­reisen. Gutscheine ohne festen Termin.

An die 40 Angebote mit einem versprochenen Rabatt von rund 25 bis 75 Prozent. Haupt­sächlich Städter­eisen, Well­ness und Strand­urlaube. Gutscheine ohne festen Termin.

„Secret Deals“ versprechen Über­nachtungen zum halben Preis. Darauf wird aber erst nach einer Such­anfrage beim ausgewählten Hotel hingewiesen. Die konkreten Angebote sieht nur, wer seine E-Mail-Adresse angibt.

Die Top-Hotel­angebote heißen hier 72-Stunden-Aktion und Sommer­schluss­verkauf. Außerdem gibt es Last-Minute-Angebote. Versprochen werden bis zu 50 Prozent Preis­nach­lass.

Sonder­angebote in mehreren Bereichen, sie heißen: Schnäpp­chen, Neu eröff­nete Hotels, Exklusiv­preise, City-High­lights im Sommer, täglicher Deal.

Die Probe aufs Exempel

Teil­weise Rabatte von rund 50 Prozent, teil­weise aber auch deutlich weniger.

Viele preisgüns­tige Angebote, teil­weise rund 50 Prozent Rabatt.

Rund 20 bis 50 Prozent billiger als der Normal­preis.

Einige Hinweise zu Sonder­aktionen von Hotelketten und Air­lines. Viele Deals sind abge­laufen.

Teil­weise güns­tige, oft aber auch Stan­dard­angebote von Veranstaltern und Vermitt­lern.

Wenige lohnende Tipps in der Rubrik „Schnäpp­chen“.

Viele preisgüns­tige Angebote, aber nicht immer Nied­rigst­preise.

Teil­weise waren die empfohlenen Reisen bei anderen Anbietern billiger.

Einige preisgüns­tige Angebote. Aber nicht alle sind Schnäpp­chen.

Einige preisgüns­tige Angebote. Aber nicht immer Nied­rigst­preise.

Viele Über­nachtungen mit bis zu 50 Prozent Rabatt für bestimmte Termine.

Trotz des Rabatts waren fast alle Hotels unserer Stich­probe auf anderen Portalen billiger.

Viele güns­tige Hotels mit bis zu 50 Prozent Rabatt.

Das Fazit

Oft günstig, vor allem durch Extras wie Dinner oder Tickets, aber nicht immer. Reise­termine nach Verfügbarkeit. Vorkasse.

Interes­sante Schnäpp­chen für flexible Urlauber. Reise­termine nach Verfügbarkeit. Vorkasse.

Insgesamt nur vier Angebote zum Prüf­zeit­punkt. Meist sehr günstig. Bei der Buchung wird Verfügbarkeit teil­weise ange­zeigt. Vorkasse.

Wenige lohnende Tipps. Verwirrende Darstellung. Offerten sollten immer mit denen anderer Anbieter verglichen werden.

Eher eine Werbeplatt­form für Berge&Meer, Ab-in-den-Urlaub und Opodo. Nichts­sagende Reis­einfos.

Preis­vergleiche und Hinweise zu Gutscheinen und Deals können beim Sparen helfen. Aber nur wenige Schnäpp­chen.

Prima Seite für preisbewusste Reisefreunde. Ein Vergleich mit anderen Anbietern kann aber nicht schaden, vor allem bei Flügen.

Wenige lohnende Tipps. Die Offerten sollten immer mit denen anderer Anbieter verglichen werden.

Interes­santes Portal für flexible Urlauber. Vor dem Kauf des Gutscheins sollte aber ein Preis­vergleich stehen. Reise­termine nach Verfügbarkeit. Vorkasse.

Interes­sante Spar­angebote für flexible Urlauber – aber auch solche ohne großen Preis­nach­lass. Reise­termine nach Verfügbarkeit. Vorkasse.

Es lohnt sich, hier zu suchen. „Secret Deals“ gibt es aber nur für vergleichs­weise wenige Städte und Termine. Verbindliche Buchung.

Die Top-Hotel­angebote enthalten kaum echte Schnäpp­chen.

Es lohnt sich, hier zu suchen. Der Angebots­zeitraum mit den güns­tigen Preisen ist aber oft sehr begrenzt. Verbindliche Buchung.

    Wir haben jeweils bei fünf zufäl­lig ausgewählten Angeboten die Preise mit denen anderer Anbieter verglichen.

    Prüf­zeitraum: Juli/August 2012.