Preiswerte Computer Meldung

Nicht jeder Kunde braucht einen hochgerüsteten PC. Wer DVD-Brenner, Funktastatur oder Netzwerkverbindung nicht benötigt, findet im Fachhandel ab etwa 350 Euro Computer mit CD- oder DVD-Laufwerk, 256 Megabyte Arbeitsspeicher, 40-Gigabyte-Festplatten und Prozessoren ab 1,3 Gigahertz. Die Ausstattung reicht zum Surfen im Internet, Spielen oder Texteschreiben mehr als aus – und kostet immerhin 850 Euro weniger als ein aktueller Aldi-Computer. Ein Betriebssystem fehlt bei diesen Preisen allerdings. Das aktuellste Windows-Programm XP in der Home-Edition kostet 120 Euro. Wer für einen früheren PC eine Windows-Vollversion gekauft hat, kann diese weiter nutzen. Das alternative Betriebssystem Linux ist sogar kostenlos.

Dieser Artikel ist hilfreich. 331 Nutzer finden das hilfreich.