Preiswerte Bahnreisen Meldung

Wer den teuren ICE meidet und moderne, direkte Regionalzüge nutzt, spart Geld und kommt oft ähnlich schnell ans Ziel.

Herbstausflüge mit der Bahn können richtig preiswert sein, wenn bis zu fünf Personen gemeinsam mit dem Schönen-Wochenende-Ticket (ab 28 Euro) oder einem Länderticket (ab 21 Euro) auf Tour gehen. Das Problem: Mit diesen Fahrkarten dürfen sie nur in Nah- und Regionalverkehrszüge steigen. Damit niemand auf der Strecke bleibt, hat der Verkehrsclub Deutschland (VCD) seine „Fahrplankarte für Bus und Bahn“ aktualisiert. Diese Streckennetz-Übersicht hilft vor allem bei der Suche nach den attraktivsten Nebenbahnen und ergänzt ideal die Auskunft der Deutschen Bahn im Internet (www.bahn.de). Erhältlich ist die Deutschlandkarte, auf der statt der Straßen die Bahn- und Buslinien eingezeichnet sind, für 12,80 Euro im Buchhandel (ISBN 3-933772-03-6) oder unter www.fairkehr.de/fahrplankarte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 560 Nutzer finden das hilfreich.