Preisvergleich Fotopapiere Oft schwer zu finden

23.10.2003
Inhalt

Digitalfotos aus dem Tintenstrahldrucker sind teuer. Papier und Tinte kosten bis zu drei Euro pro Seite. Manchmal sogar noch mehr. Mit dem richtigen Papier lässt sich Geld sparen. Der Allrounder für alle Druckertypen heißt Ferrania OptiJet Photo Paper Glossy Premium Weight. Zehn Blatt kosten 4,70 Euro plus Versand. Nachteil: Das Papier ist schwer zu bekommen. Versand nur via Internet. Außerdem ist es empfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Für Epson- und HP-Drucker empfiehlt sich Geha Ink-Jet Papier Photo Glossy. Handelspreis: ab 10 Euro für 20 Blatt.

test zeigt die günstigsten Fotopapiere für verschiedene Drucker.

23.10.2003
  • Mehr zum Thema

    Digitalkameras im Test Hier finden Sie die beste Kamera

    - Mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Zwecke – von der kleinen Digicam für die Reise bis zur Systemkamera im Retrodesign.

    Canon-Drucker bei Lidl Tinten­drucker zum Schnäpp­chen­preis

    - Lidl bietet ab Montag, den 5. November 2018 für 39,99 Euro einen WLan-fähigen Tinten­drucker von Canon an. Mit seiner Kombipatrone für die drei Grund­farben ist der...

    Drucker im Test Der beste Drucker für Sie

    - Tinten­strahl­drucker und Laser­drucker, mit oder ohne Scan-, Kopier- und Fax-Funk­tion: Der Drucker­vergleich zeigt Unterschiede in Qualität und Folge­kosten.