Preise und Beratung in Elektronikmärkten: Mit expert „gut“ beraten

Preisvergleich: Nirgendwo durchweg niedrige Preise

Auch die Preise zwischen Filialen eines Anbieters schwanken.

Stechen MediaMarkt und Saturn ihre Konkurrenten im Preis aus? Unser Ergebnis:

Saturn, MediaMarkt nicht billiger. Elektronik ist nicht dort am günstigsten, wo am lautesten mit dem Preis geworben wird. Zwar waren in unserem Vergleich beispielsweise der DVD-Rekorder bei Saturn und der Drucker bei MediaMarkt im Durchschnitt am günstigsten. Dafür war die Druckerpatrone bei MediaMarkt im Mittel am teuersten und Saturn verärgert beim Drucker durch den zweithöchsten Preis. Dieses gemischte Bild ergab sich auch bei anderen Produkten.

Unterschiede zwischen Anbietern im Schnitt klein.Beim DVD-Rekorder zum Beispiel liegt die Differenz zwischen dem günstigsten (Saturn: 492,50 Euro) und dem höchsten mittleren Preis (etwa ProMarkt: 499 Euro) bei 6,50 Euro – nicht einmal zwei Prozent. Bei der Patrone lassen sich beim im Schnitt billigsten Anbieter 2,20 Euro, beim Drucker neun Euro sparen. Keiner im Test ist durch die Bank günstig, keiner teuer.

Unterschiede zwischen Einzelmärk­ten groß. So gab es den Drucker in einem ProMarkt 41 Euro billiger als in einem Kaufhof. Auch die Preise zwischen Filialen eines Anbieters können schwanken: Die Patrone kostete bei Saturn Frankfurt/Main 35,99, bei Saturn Stuttgart 29,99 Euro. Die maximalen Unterschiede eines Anbieters für die Beispielprodukte oben reichen von 0 bis 30 Prozent. Insgesamt das stabilste Preisniveau hatte ProMarkt. Bei MediaMarkt, MediMax und Saturn schwankte es am stärksten. Eine Stichprobe ergab: Auch Recherchen beim Einzelhändler um die Ecke können sich lohnen.

Ersparnis im Internet abhängig vom Produkt. Bei Kleinartikeln wie der Druckerpatrone, aber auch beim Drucker kann der stationäre Handel mithalten – das dürfte an den im Verhältnis hohen Versandkosten liegen. Bei Höherpreisigem steigt die Chance, bei Onlinekauf zu sparen: So ist der Rekorder im Netz rund 75 Euro billiger als bei der günstigsten Einzelfiliale. Im Netz aber gibts keine Beratung, dafür sind Versandkosten und Lieferzeiten zu beachten.

Fazit: Wer umfassend vergleicht, spart. Mehrere Fachmarktfilialen in Ihrer Nähe? Dann sollten Sie auch dort die Preise prüfen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1490 Nutzer finden das hilfreich.